Nobunaga’s Ambition: Erste Preview-Videos zur Europa-Premiere des Japan-Klassikers

In wenigen Tagen kommt der japanische Strategie-Klassiker “Nobunaga’s Ambition” erstmals nach Europa. Die ersten deutschen Preview-Videos stellen den Titel jetzt vor.

“Nobunaga’s Ambition” spielt auf einer riesigen Karte des mittelalterlichen Japans, in dem der Spieler als regionaler Fürst nach Macht und Einfluss strebt. Er baut seine Burgen und Festungen aus, verbessert die Reisernte, entsendet Diplomaten und Spione und schickt Truppen an die Grenzen seines wachsenden Reiches. Auf der Strategiekarte trifft der Spieler seine Entscheidungen im monatlichen Rundentakt, klickt dann auf “Eine Runde weiter” und steuert die Bewegungen und Kämpfe seiner Armeen in Echtzeit.

Nobunaga’s Ambition: Sphere of Influence heißt der jüngste Teil der Reihe, die mittlerweile über 30 Jahre Tradition auf dem Buckel an. In einem Interview auf der gamescom hat Kenichi Ogasawara, der langjährige Produzent der Spielereihe, mir Idee und Spielwelt der Serie geschildert.

Zudem habe ich gestern gemeinsam mit Spielejournalist Christian Weigel auch das erste deutsche Let’s Play zu “Nobunaga’s Ambition: Sphere of Influence” gestartet. Ergänzend werden wir zum Release des Titels ein kompaktes Crashkurs-Video veröffentlichen. Das Spiel erscheint am 04.09.2015 für PC und PlayStation. Wenn ihr Lust habt, mit anderen Strategiefans über den Titel zu diskutieren, dann schaut doch in meinem Community-Forum vorbei.

Kommentare sind geschlossen.