SpellForce Conquest of Eo: Live-Weltpremiere mit Entwickler

Mitte Juni hat Publisher THQ Nordic mit SpellForce: Conquest of Eo einen Ableger der beliebten SpellForce-Reihe angekündigt. Ein Releasedatum ist noch nicht bekannt. Überraschend früh gibt’s aber jetzt bereits das erste Live-Gameplay zu sehen. Und das natürlich bei uns! Am Sonntag ist es soweit.

Die SpellForce-Reihe liefert eine packende Mischung von Echtzeitstrategie, Aufbau und Rollenspiel. Mit SpellForce: Conquest of Eo ist kein SpellForce 4, sondern „nur“ ein Rundenstrategie-Ableger der Marke in der Mache. Als Entwicklerstudio ist Owned Gravity verpflichtet worden: Rundentaktik-Spezialisten aus Österreich und Deutschland, die zuvor mit Fantasy General 2 ein viel gelobtes und qualitativ überzeugendes Spiel auf die Beine gestellt hatten, von dessen Spielideen und Mechaniken sehr viel nun auch im neuen Titel steckt.

Wir spielen einen Zauberer, der auf einer weitgehed zufällig generierten Hexfeld-Karte den Wohnturm seines alten Meisters übernimmt. Mit unseren Armeen, meist von einem Helden (oder einer Heldin) kommandiert, ziehen wir durch das Umland, lesen Rohstoffe auf, besetzen Minen und andere Gebäude und schlagen Rundentaktik-Kämpfe auf separaten Gefechtskarten. Damit schützen wir die benachbarten, unabhängigen Städte und machen uns so beliebt, dass wir dort immer bessere Truppen verpflichten können.

Unseren Turm bauen wir allmählich aus und schalten durch Forschung Zaubersprüche frei, durch die wir an Macht gewinnen und bald auch Kämpfe gegen scheinbar übermächtige Gegner gewinnen können. Immer stärkere Helden möchten sich uns anschließen und sind bereit, ihr Lager an den Grenzen aufzuschlagen und so unser Einflussgebiet auszudehnen. Auch wenn wir nur einen einzigen Magierturm unser Eigen nennen können, gelingt es uns doch auf diese Weise wie in einem 4X-Spiel, die Grenzen auszudehnen und auch fernab der Heimat zuschlagen zu können.

Bislang konnte sich bloß die GameStar das Spiel zeigen lassen und vorab darüber berichten. Jetzt bringt Publisher THQ erstmals Live-Gameplay und schenkt dabei einer Community sein Vertrauen, die bei solchen Spielen fachkundig ist und solche Titel wertschätzt – nämlich uns!

Am Sonntag, 31. Juli, ab 20 Uhr auf Twitch spiele ich für euch eine sehr frühe Version von SpellForce: Conquest of Eo. An meiner Seite ist Jan Wagner, der Teamchef des Entwicklerstudios. Die Aufzeichnung des zweistündigen Streams kommt am Dienstag bei mir auf YouTube. Als Weltpremiere starten wir live eine Partie und zeigen, wie es sich anfühlt, SpellForce: Conquest of Eo zu spielen!

Kommentare sind geschlossen.