Age of Wonders III: Erstes deutsches Preview-Video zu Golden Realms

Gemeinsam mit der Fantasy-Videojournalistin Mháire Stritter habe ich heute das erste deutsche Preview-Video zu Golden Realms (“Goldene Reiche”) veröffentlicht, dem kommenden ersten AddOn für das Fantasy-Rundenstrategiespiel Age of Wonders III. Im Mittelpunkt der Erweiterung steht das neue Volk der Halblinge, die nicht nur in Zufallskarten, sondern auch in einer neuen, dreiteiligen Kampagne gespielt werden können. Das AddOn führt zudem eine Reihe neuer Spielfeatures ein, zum Beispiel so genannte Reichsmissionen. Der Herrscher, der eine dieser allen Völkern angebotenen Quests als erste erfüllt, schnappt den anderen Anführern die Belohnung weg. Mit den “Seals of Power”, den Siegeln der Macht, wird eine weitere, optionale Siegvariante angeboten, bei der man eine von neutralen KI-Einheiten bewachte Schlüsselposition auf der Karte besetzen und eine gewisse Anzahl von Runden besetzen muss. Das Diplomatiesystem wird erweitert: Hoffnungslos unterlegende KI-Regenten bieten an, aufzugeben und als Held in die Dienste ihres neuen Lehnsherrn zu treten. Für das gefahrlose Betreten fremder Reiche sind von nun an Offene-Grenzen-Verträge erforderlich. Das AddOn bringt zudem zwei neue Kartenszenarien, neue Monster wie Vielfraße und Schreckensaffen, völkerspezifische Defensiv-Gebäude für die Städte und einiges mehr. Golden Realms erscheint am 18.09.2014 als Download-DLC für knapp 12 Euro auf Online-Vertriebsplattformen wie Steam und GOG.

Kommentare sind geschlossen.