Nobunaga’s Ambition Sphere of Influence Ascension: Exklusive deutsche Previewvideos


Mit “Nobunaga´s Ambition: Sphere of Influence – Ascension” kommt ein zweiter Teil der traditionsreichen japanischen Spielereihe Ende Oktober nach Europa. In einem 8-teiligen Let’s Play präsentiere ich bereits jetzt die neuen Features des komplexen Strategietitels.

Unter der Bezeichnung “Nobunaga´s Ambition: Sphere of Influence” war die Reihe im Herbst 2015 das erste Mal auf dem europäischen Markt veröffentlicht worden. “Nobunaga’s Ambition” spielt auf einer riesigen Karte des mittelalterlichen Japans, in dem der Spieler als regionaler Fürst nach Macht und Einfluss strebt. Er baut seine Burgen und Festungen aus, verbessert die Reisernte, entsendet Diplomaten und Spione und schickt Truppen an die Grenzen seines wachsenden Reiches. Auf der Strategiekarte trifft der Spieler seine Entscheidungen im monatlichen Rundentakt, klickt dann auf “Eine Runde weiter” und steuert die Bewegungen und Kämpfe seiner Armeen in Echtzeit.

Der Nachfolger ergänzt die Reihe unter dem Schlagwort “Ascension” (Aufstieg) mit einem Karrieremodus. Wie gehabt kann der Spieler mit einem lokalen Fürsten eine Partie beginnen, wahlweise jetzt aber auch mit einem seiner untergeordneten Beamten. In diesem Fall startet man mit stark eingeschränkten Möglichkeiten und muss sich den Karriereweg zu höheren Rängen und umfangreicheren Möglichkeiten des Mikromanagement erst noch erarbeiten und verdienen. Dadurch spielt sich “Ascension” gerade in der ersten Spielphase deutlich anders als der Vorgänger.

Gemeinsam mit DocRaiden, Moderator in meinem Community-Forum, stelle ich im Preview Let’s Play insbesondere diesen neuen Spielmodus vor. Interessierten Strategiefans bieten wir einen Diskussionsthread. “Nobunaga´s Ambition: Sphere of Influence – Ascension” erscheint am 28. Oktober 2016 für PC und PlayStation 4.

In einem Interview auf der letztjährigen gamescom hat Kenichi Ogasawara, der langjährige Produzent der Spielereihe, mir Idee und Spielwelt der Serie geschildert. Zudem habe ich zum Vorgängertitel ein Crashkurs-Video veröffentlicht, das als kompaktes Tutorial auch bereits viele grundlege Spielmechaniken des Nachfolgers erklärt.

Kommentare sind geschlossen.