Shock Tactics: International erstes Preview Let’s Play auf YouTube

Premiere auf YouTube! Erstmals in einem selbstaufgenommenen Let’s Play zu sehen: Shock Tactics. Ich zeige in einem exklusiven Preview Let’s Play zwei Missionen aus einer Demo-Version des kommenden Rundentaktikspiels.

Ich habe den Titel erstmals vor knapp einem Jahr auf der Role Play Convention in Köln gesehen, als mir Leonard Kausch, der Chef des kleinen Berliner Indie-Entwicklerstudios Point Blank Games, Shock Tactics voller Enthusiasmus anderthalb Stunden lang präsentiert und sehr offen jede Frage beantwortet hat, die mir einfiel. Mein Eindruck damals und heute: Auch wenn Shock Tactics nicht so “geleckt” und poliert aussieht wie das große Vorbild XCOM, stecken doch viele spannende neue Ideen für Rundentaktikfans drin.

Das Science-Fiction-Spiel lehnt sich im Gameplay an die Legende XCOM an, erzählt aber eine völlig eigene Story und inszeniert die taktischen Kämpfe temporeicher und dynamischer. Der Spieler landet mit seinen Space Pioneers auf einem unerforschten Planeten und erkundet ihn im Wettrennen gegen ein internationales Konsortium, dessen Söldner etwas später ebenfalls auf dem Himmelskörper landen.

Jede Partie generiert eine einzigartige Strategiekarte mit stets neuen Schauplätzen und Herausforderungen. Bei den taktischen Missionen gewinnt der Spieler wertvolle Ressourcen und Artefakte, die ihm erlauben, sein Hauptquartier auf der Planetenoberfläche auszubauen und die Waffen, Rüstungen und Ausrüstungsgegenstände seiner Kämpfer zu modifizieren.

Bei den Rundentaktik-Scharmützeln gegen einheimische Lebensformen, Piraten oder das Konsortium agiert der Spieler weniger abwartend als bei XCOM. Nach dem ersten Feindkontakt werden sofort alle Feindeinheiten auf der Karte alarmiert, und der Spieler tut gut daran, offensiv und mutig vorzurücken, bevor er von einer Übermacht in die Zange genommen werden kann. Erspäht ein Soldat beim Vorrücken einen neuen Feind, stoppt er sofort, ohne dass Aktionspunkte verfallen, und wartet auf neue Befehle.

Shock Tactics wird voraussichtlich im Frühjahr 2017 erscheinen. Ich begleite die Entwicklung des Titels mit Previews, Let’s Plays und Tutorials. In meinem Communityforum können Interessierte in direkten Kontakt mit den sympathischen Berliner Indie-Entwicklern treten und mit ihnen über ihr Spiel diskutieren.

In einem ersten Interview- und Preview-Video habe ich auf der Gamescom 2016 mit zwei Entwicklern über Philosophie und Gameplay des Titels geplaudert und mir anhand von zwei anspruchsvollen Missionen aus der Spielmitte demonstrieren lassen, wie Interface und die wichtigsten Features funktionieren.

Kommentare sind geschlossen.